Der Cevi-Tag ist schon wider vorbei, wir durften einige neue Cevi-Kids Begrüssen.
Es war auch das erste Programm nach den Sommerferien. Die Freude war gross endlich wieder einen Nachmittag gemeinsam zu verbringen.

In der ganzen Abteilung machten wir uns auf den Weg. Zuerst zur ref. Kirche dort bestaunten wie die grosse Sonnenuhr an der Fassade. Da tauchte ein Holzfäller namens Johnny auf, der eigene Sonnenuhren baute und die er uns verkaufen würde. Also mussten wir Geld auftreiben.
So machten wir uns weiter auf den Weg in den Wald, dort sollte es anscheinend Schatzkammer haben. So versuchten wir uns an den Wächtern vorbei zu schleichen und das viele Geld aus den Schatzkammern zu plündern. Am Schluss hatten wir genügend Geld um die Sonnenuhren dem Holzfäller abzukaufen und sie in den jeweiligen Gruppen zu beschriften.